Beiträge von Ruyan

    Nein eigentlich nicht. Allerdings solltest du auf zwei bis drei rüstungsteilen magieresistenz haben. Feuer ist nach dem Update ein Witz und mit deadrischer Kette kannst du drin stehen bleiben. Tränke sind Mist...nach dem Update ist der Skill Elemente widerstehen Pflicht, sonst haut dich das Gift der liche sofort aus den Socken. Hier wäre drachenschuppe sinnvoll, aber der Kosten nutzen Faktor ist vollkommen für die Hose. Außerdem macht der größte Teil der Monster hiebschaden und Feuerschaden.
    Die steinatronachen und die Drachen, insbesondere die Untoten Drachen sind jetzt übelst krass aufgrund des blitzschadens. Für niedere liche und liche ist außerdem eine Waffe mit Magika Reduzierung sinnvoll, nach ca 10-15 Schlägen damit kann der Lich nicht mehr zaubern und geht in den Nahkampf.

    Hm ich bin was Schilder angeht nicht der richtige Ansprechpartner...da ich ausschließlich mit einhand ohne Schild spiele. Sorry....teste es vielleicht einfach mal.

    Der erste Bonus wirkt bei der Waffe erst gar nicht, von daher lieber einen Bonus der nicht wirkt, als einen der scheisse ist wie: wandelt physischen Schaden in Gift oder so um. Der zweite Bonus ist ganz ok...ich würde es verwahren da das ggf. für später beim pvp ganz gut ist. Aber im Moment würde ich es nicht auf mythisch härten, ggf. bis vorbildlich. Arentine nicht dafür rausgeben.


    Ich hab bisher sicherlich 40 Schwerter gebaut und hab 3 die recht ok, aber lange nicht ok sind. Von streitkolben und Äxten rede ich noch nicht 🙈

    Trotzdem immer weiter abyss spielen. Und Priorität Waffen craften....am wichtigsten ist ein Schwert mit Feuerverzauberung. Versuch einfach immer wieder eins zu craften. Ich kloppe mittlerweile direkt zwei in die Schmieden. Lila Zeug aus ner Truhe verkaufen. Generell sind eigentlich alle Sachen aus Truhen nicht high end, weil sie nie mit der höchsten verzauberung versehen sind. Bis auf die drachenwaffen nix aus Knochen oder Schuppen herstellen....und wenn die mal wieder kacke verzaubert sind einfach zerlegen.
    schau das du Ringe und Amulette craftest. Aber niemals Atronit Amulette. Nimm Gold oder Diamant. Bei Ringen kannst du auch ruhig amethyst craften. Kaufe Amulette und Ringe vom verzauberer, aber nie die mit saphir...das lohnt nicht.
    Wenn du was härtest und du nicht weißt ob es gut ist, dann maximal bis bemerkenswert. Das reicht, ab da wird es teuer und mit komplett bemerkenswert kommst du recht weit im Abgrund.

    Also...seit dem Patch 1.4 hat sich einiges geändert. Gift ist nun der Schaden der Dinge, haut mega rein und ist in höheren abyssleveln absolut tödlich. Das ist erstmal die Grundlage die man erkennen sollte. Wer nun meint mit einer drachenschuppenrüstung ist man am besten aufgestellt, der ist nur teils im Recht. Denn der Kosten / nutzen Faktor ist immer noch horrend. Wer meint er müsste alles mit giftresistenz verzaubern, der irrt gewaltig, denn dann reißen dir die anderen mobs den arsch auf.
    Generell ist es so wie „das jarev“ sagt: ihr könnt skillen wie es euch Spaß macht.


    Krayt : Verzauberungssynergie und kampffokus sind eigentlich ein Must have. Lastenträger auf 9 sind eigentlich verschwendete Punkte, es sei denn du bist ein messie. Elementarschutz kann man skillen, reicht aber auf 1 und dann ein bisschen was mit Ringen. Wenn du Magie spielen willst dann mach das, aber schneesturmrüstung ist nicht mehr brauchbar...absorbieren und Elemente widerstehen sind jetzt das Maß aller Dinge. Um die permanent casten zu können sollte man auf jeden Fall die beiden anderen ausweichskills (erquickendes u. Konzentriertes ausweichen)nutzen, reicht aber jeweils 1 Punkt. Adrenalinausweichen Max erklärt sich von selbst. Den Punkt in mächtigen Angriff lieber woanders einsetzen. Kommt aber alles auf die Spielweise an.

    Dexter785 für deine skillung gilt eigentlich das selbe....spielt ihr zusammen? Eifer ist zu gut um es nicht zu skillen, der zweite Punkt in Barbar irritiert mich doch sehr. Willst du noch oder kannst du nicht 😉? Lastenträger viel zu hoch, absorbieren viel zu wenig. Der Rest schau mal oben.

    Im übrigen ist jetzt eine Waffe die Magie reduziert der Porsche und wichtiger denn je.

    Hoffe ich konnte ein wenig Licht ins dunkle bringen.

    Stimmt aber gerade bei Ringen und Amuletten ist das mega nervig. Erst mal ein Amulett / Ring mit guten Skills zu bekommen ist schon schwer und Sau teuer, kann man ja nicht beeinflussen. Aber dann verkackt auch noch der verzauberer mit den boni....ätzend.

    Sagen wir mal so. Wenn du ein Schwert mit feuerverzauberung hast, von dem x % physischer Schaden in Gift umgewandelt wird und du haust auf nen Lich, dann es definitiv ne minusnummer weil der giftimmun ist und dein physischer Schaden flöten geht.

    Der physische Schaden ist dein hauptschaden. Dazu kommt dann der Schaden der Verzauberung. Da du aber den hauptschaden am meisten brauchst, gerade in höheren Leveln abyss, so ist es vollkommener Mist wenn dir ein Teil des physischen abgezogen und umgewandelt wird. Denn der verpufft wenn der Gegner resistent dagegen ist. Verstanden?
    Die zur Zeit besten Kombis sind beim z.b. Feuerverzauberten Waffen: Erhöhung der hauptverzauberung und dazu elementarschaden (Feuer, Kälte etc) ist um xx % wirkungsvoller beim auslösen von brennen / frieren etc. Solltest Du so eine Verzauberung bekommen kannst du das Ding sofort auf mythisch maxen.

    Das kommt auf deine Verzauberung an die du drauf hast. Am besten ist immer magieresistenz und die resistenzen bei kritischer Gesundheit. Auf Handschuhen Rüstung ignorieren. Alles andere ist nicht so optimal zum momentanen Zeitpunkt, aber durchaus spielbar.

    Ich bin zur Zeit Level 62 und mache am Tag nur noch die Herausforderungen, 1 - 2 Runden Abyss für goldene Truhen und das tägliche Händler abklappern für Amulette, mächtige seelensteine und drachenknochen....mehr ist zur Zeit auch nicht drin.
    Im Herbst soll ja dann das offizielle Release kommen, bin mal gespannt.