Beiträge von kukulcan

    Du hast hoffentlich einen Account angelegt. Dann kannst du dich einloggen, sobald du in der Stadt bist.

    Nunja, Level 4 Häuser oder Level 11 Läden dürften wohl richtig teuer werden. Da ist man sicher mit ein paar zehntausend Baumaterialien schnell durch.

    Lohnt nur für mehr Geld, mehr Baustoffe. Die brauchst aber zu dem Zeitpunkt, wenn Schmiede und Verzauberer auf 10 sind eher nicht mehr.

    Atronachen droppen tatsächlich Atroniten 🤪


    Grafisch hat man mit den neuen Monstern echt noch was draufgelegt, die abwechslungsreicheren und schwereren Aufträge und die neuen Herausforderungen helfen.


    Auch mit Level 64 muss man jetzt tatsächlich öfter mal was strategischer spielen, tropfen nicht mehr alle Gegner am Schild ab.

    Was ist das Problem mit dem Setbonus? Entweder nutzt man ihn oder man trägt halt Kraut und Rüben.


    Natürlich könnten die Entwickler ihn abschaffen, aber wenn ich das richtig verstehe wollt ihr eine „Have the cake and eat it“ Lösung (Bonus auch dann, wenn das Set nicht passt)?


    Btw. Im offiziellen Forum hat angeblich jemand den Ring mit plus 19% Angriffsgeschwindigkeit.

    1. Als ich damals angefangen habe, gab es kaum Wiedererweckungsrollen


    2. Damals gab es kaum Edelsteine


    3. Knoblauch ohne Ende ^^


    Mit den Edelsteinen konnte ich ruckzuck die Truhen- und Tragekapazität hochbringen. Dafür hab ich damals das Starterpack gekauft.


    Die Schriftrollen brauch ich auch nicht, ebensowenig die Wächterausrüstung. Habe an einem Abend den Charakter auf 9 gebracht und die Stadt auf 2 (Alchemist wird grad gebaut) ohne einen einzigen Heiltrank zu brauchen.


    Klar ist der Anfang etwas leichter, habe aber schon genug Geld und Material, um komplette Stahlrüstung herzustellen und so 2 oder 3 Levels zu härten. Das sollte ertmal reichen und der Stahldolch schneidet bisher auch durch alles wie Butter.


    Und nach nem Dutzend Quests war das Zeug noch kaum kaputt, Reparaturkosten lächerlich.


    Plan ist, bei Stahl zu bleiben, einen Zwischenschritt bei Elfen, Dwemer oder Quecksilber zu machen und dann auf Daedrisch oder Drache (worauf auch immer die bessere Chance besteht, wenn man es vermeidet auf Level 50 zu gehen).


    Bin gespannt, ob ich an irgendwelche Materialknappheiten gerate oder ohne Echtgeld nicht weiterkomme, aber bisher ist alles smooth sailing.

    Also gut finden tu ich das so auch nicht unbedingt. Aber ich glaub die müssen auch im EA schon Geld verdienen. Diese Entwicklerstudios hangeln sich doch von Spiel zu Spiel. Mit der aktuellen Einnahme musst das nächste schon vorfinanzieren. Da sitzen dann 1 2 3 Jahre lang X Entwickler und tun und machen. Das kostet richtig Asche.

    Wie gesagt, die zumindest (unverschämt) hohen Preise find ich auch nicht gut, aber grundsätzlich verstehn tue ich das Prinzip schon.

    Ich habe mal gerne und viel Geld ausgegeben, die Zeiten sind aber lange vorbei.


    Das E3 Update war der letzte Nagel in den Sarg. Viele nette Ideen, aber im Endeffekt eine Kapitulation, das Spiel nach dem Hauptquest und über Level 50/Stadtlevel 10 noch in irgendeiner Weise interessant zu halten, sei es mit Content oder Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln.


    Das können andere Entwickler besser und es gibt unendlich Ideen, das ohne hohen Entwickler-Aufwand umzusetzen. Statt dringend benötigten Anpassungen bekommen wir Specials, die kaum einen Zweck haben, als Kisten zu verkaufen.