Andere Spiele

  • Ich spiele nur noch mit meinen iPadPro 12 Zoll. Spiele PC und Zubehör habe ich verkauft.


    Vor Blades habe ich ab und an Celtic Heroes gespielt.

    Das Spiel ist schon mind. 6 Jahre alt, aber bietet alles, was ein typisches RPMMO auf dem PC hat.

    Riesige Welt, Trainer, Raids, Craften. Schönes Fantasy Setting. Keine automatischen Quests.

    Es ist erstaunlich, was alles auf einen Tablet möglich ist.

    Ich würde es weiterspielen, wenn Blades nicht aufgetaucht wäre. Aus zeitlichen Gründen spiele ich im Prinzip immer nur ein Spiel...zu viele andere Interesse, die auch nicht zu kurz kommen möchten :)

    Celtic Heroes ist F2P, also einfach mal reinschauen, es ist wirklich gut.

  • Die Zeiten am PC zu suchten ist auch bei mir schon länger vorbei. Ansonten halt die klassischen MMOs je nach Spieleschwerpunkt. Ich hab immer noch ein Auge auf Camlot Unchaind (inoffizieller Nachfolger von Dark Age of Camelot...das PvP MMO schlechthin) weil ich einfach das Realm vs Realm liebe und dort wieder 3 Reiche zur Verfügung stehen sollen. Mal schauen....ist wohl in der Beta.


    Generell spiele ich nur noch Tablet und hier ab und an noch etwas Eternium...ist ein Diablo Clon und echt verdammt klasse umgesetzt.

  • Ich kann mich hier auch nur anschließen. Mein Gamer-PC wurde vor ca. einem Jahr durch ein MacBook ersetzt und dadurch hat sich das Gedaddel am Schreibtisch nun auch erledigt.

    Ich habe sehr intensiv DAoC gespielt, da ist auch mein Name entstanden und wird auch in jedem Spiel genutzt.

    Außerdem habe ich AION gespielt, den Account habe ich für echt viel Geld verkaufen können und dann seit Beta ESO Online, wo mir dann aber am Ende das PvP, gerade im Vergleich zu Dark Age, nicht zugesagt hat.

    DAoC lief aber irgendwie immer.

    Ansonsten habe ich eigentlich jedes großes MMO ausgiebig angetestet (WoW, GW, Terra, Warhammer usw.).


    Außer Blades habe ich nur noch CarromDiscPool auf dem Handy als kleines Spiel für zwischendurch.

    Ich bin echt gespannt wo uns Blades in den nächsten (hoffentlich) Jahren hin führt und was in Zukunft noch alles so möglich ist.

    So ein wenig offene Welt und die Möglichkeit Spieler außerhalb der Arena zu begegnen wäre schon cool.

  • Ich habe sehr intensiv DAoC gespielt, da ist auch mein Name entstanden....

    Bestes MMORPG....seit Beta gespielt (verdammt ist man alt geworden 🙈)....vieles zwischendrin probiert...wow, aion, warhammer online, age of Conan, hdro, Guild wars...aber immer wieder bei daoc gelandet. Bis vor 1,5 Jahren. Danach noch ein wenig diablo, nun ist Pc der eingemottet. Vielleicht pack ich den nochmal aus wenn Camelot Unchained erscheint.