Update 1.5

  • In den letzten Monaten haben wir an den weitreichendsten Änderungen seit Erscheinen von Blades gearbeitet. Heute werfen wir einen ersten Blick auf das nächste Update, das voraussichtlich Anfang Dezember veröffentlicht wird. Stürzen wir uns ohne weitere Vorrede in die spannenden Neuerungen, die Update 1.5 für euch bereit hält!

    KEINE TRUHEN-TIMER MEHR

    Wir bemühen uns stets darum, das Spielerlebnis in Blades zu verbessern. Aufgrund eures Feedbacks gibt es bei Update 1.5 eine gründliche Reform des Beutesystems, zu der auch die am meisten gewünschte Änderung gehört: die Abschaffung der Truhen-Timer! Richtig gelesen – sobald dieses Update veröffentlicht ist, werden sich eure Truhen sofort öffnen. Schluss mit der Warterei, um zu sehen, was drin steckt!

    FETTE BEUTEREFORM

    Das Entfernen der Truhen-Timer ist natürlich nicht die einzige Änderung an den Beutesystemen des Spiels, ihr werdet auch mehr abstauben. Macht schon mal Platz im Inventar, denn wenn ihr ab Blades 1.5 zu Abenteuern aufbrecht, hinterlassen mehr Gegner Beute, und das in größeren Mengen als zuvor. Zu jedem Auftrag gehört dann auch ein Boss, der besonders feine Belohnungen spendiert, wenn ihr ihn besiegt. Außerdem stehen in der Spielwelt mehr zerbrechliche Gegenstände herum, die – richtig geraten – weitere Beute enthalten.

    Blades zu spielen soll Spaß machen und sich lohnen. Wir glauben, dass diese Änderungen uns dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

    PVP MIT RANG UND NAMEN

    In einer früheren Herold-Ausgabe gab es schon eine kleine Vorschau auf den Arena-Modus. Lange müsst ihr nicht mehr darauf warten: Sobald Update 1.5 Anfang Dezember erscheint, könnt ihr euch in die PvP-Arena stürzen und gegen andere Spieler antreten.

    An diesem Modus können alle Helden teilnehmen, die mindestens Stufe 5 erreicht haben. Ihr bestreitet Duelle gegen andere menschliche Spieler, um Ruhm und Beutereichtum zu ernten! Jedes Match besteht aus bis zu drei Runden, zwischen denen ihr Ausrüstung oder Fertigkeiten wechseln könnt, um euren Gegner zu überraschen. Durch Erfolge klettert ihr in der Rangliste nach oben und könnt eure Leistung mit anderen Spielern auf der ganzen Welt vergleichen.

    In diesem Modus erlebt ihr Blades auf eine ganz neue Weise und wir freuen uns, dass ihr ihn bald spielen könnt!


    [Blockierte Grafik: https://images.ctfassets.net/r…3ca6cbad0/BTH_image_1.png]

    NINTENDO SWITCH

    Wir wissen, dass viele von euch schon ganz heiß darauf sind, Blades auf der Nintendo Switch zu spielen. An dieser Version wird immer noch hart gearbeitet, leider verzögert sich ihre Veröffentlichung auf Anfang 2020, während wir an der Implementierung der Änderungen arbeiten. Die zusätzliche Entwicklungszeit erlaubt es uns aber, den nötigen Feinschliff vorzunehmen, den unsere Fans verdienen. Vielen Dank für eure Geduld! Wie bereits in einer frühere Herold-Ausgabe erwähnt, wird es plattformübergreifende PvP-Matches zwischen Mobil- und Switch-Versionen geben, sobald Blades auf der Switch erhältlich ist.

    BLADES IST BESSER MIT FREUNDEN

    PvP ist nicht die einzige Neuerung, die der Arena-Modus für euch auf Lager hat. Wir freuen uns auch, dass ihr endlich in der Lage sein werdet, Gilden zu gründen! Blades in einer Gilde mit Freunden zu spielen sorgt für verschiedene neue Optionen. Ein Beispiel gefällig? Handelt Materialien mit anderen Gildenmitgliedern! Ihr wollt die Städte eurer Freunde sehen? Ihr werdet sie besuchen und dort sogar bei den Händlern einkaufen können. Außerdem ist PvP mit den Gilden verknüpft; wenn ihr die PvP-Ranglisten hinaufklettert, macht ihr nicht nur für euch selbst einen Namen, sondern repräsentiert auch eure Gilde.

    Wir haben dieses Jahr schon fleißig an Blades geschraubt und sind uns sicher, dass die neuen Features von Update 1.5 zu den bislang besten Änderungen gehören. Wir hoffen, dass ihr es ähnlich seht – man sieht sich in der Arena!




    https://elderscrolls.bethesda.…e=Community&sf113171221=1


    Hört sich so an als ob endlich etwas schwung in die Sache kommt 😊

  • Ich bin auch etwas zwiegespalten....ganz so flüssig läuft das Spiel nicht und je nach Hardware schon mal gar nicht. Wenn beste Verbund und beste Hardware ein wingarant sind wird es für viele schnell fad. Ich würde mir ehr ein paar spannende questreihen und nicht immer die 5 selben Dungeons wünschen

  • Silberfuchs

    Hat das Label Blades-Herold hinzugefügt
  • Schau mal in die patchnotes....steht da alles. Es wurde eigentlich fast alles geändert...bis auf die spielmechanik.

    Und es dropt ein Zeug....eben bei einer quest nen goldenen drachenhammer, mehrere schilde und Waffen und 2x Atronit und 1x ferrit bekommen. Wenn das so bleibt dann kann man craften bis man umfällt. Und du musst Lastenträger +28 skillen 🙈

  • Also erster Bericht abyss....ich hab mal zwei goldene gespielt. Das loot dort ist ehr schlechter geworden...man bekommt als Bonus jetzt auch unverbesserte Sachen. Von den Gegnern her würde ich sagen es ist alles neu...aber nicht alles schwieriger oder schlechter. Man sieht jetzt die Skills die die ausführen. Nether Lich macht nun weiterhin giftschaden....ist aber machbar. Lich macht jetzt teuflischer blitzschaden....ekelhaft. Achso...dremoras können jetzt wieder was....sind im höheren Level wieder ernstzunehmende Gegner. Update folgt.


    Edit: Nach erstem Eindruck braucht man Abyss nicht mehr zu spielen...wenn dann nur wegen der Erfahrung. Bei den quests dropt so viel Zeug ( Knochen, Schuppen, transzendente Steine und Massen an items) das Geld nicht mehr das Problem sein sollte.

  • Irgendwie ist alles anders 🤨

    Die Trolle, die ich früher weggeputzt hab, vermöbeln mich jetzt sofort, sogar bei nur zwei Köpfen Schwierigkeit. Wird eine Zeit lang dauern, bis man sich daran gewöhnt hat.

    PvP ist beim ersten Eindruck ein Murcks.

  • PvP hab ich irgendwie keine Chance. Gewinne immer mein erstes Match und verlier dann die beiden anderen. Es gelingt mir, den Gegner zu lähmen, aber dann trifft er mich ein-, zweimal und schon ist es vorbei.

    Das ist vorerst einmal nix für mich; muss ich mich zu viel ärgern.

  • Die werden das bald ändern. Wozu sollte man noch eine Truhe kaufen? Gibt eh alles in den Quests. Nämlich wirklich gute Teile.
    Die niederen Lichs finde ich jetzt leichter; die Trolle sauschwer.
    Sehr praktisch und irgendwie witzig finde ich, dass man jetzt sieht, was die Gegner machen.

  • Insgesamt gefallen mir die Neuerungen sehr gut. Aber so ein bisschen Knappheit bei den Dingen macht langfristig wohl mehr Spaß. Sie meinten ja, sie hätten nur die Wünsche der Spieler erfüllt. Aber dann würden wir im real life auch keine Steuern mehr zahlen..

  • Es wurde auf jeden Fall Zeit, dass man an mehr Drachenmaterialien kommt.


    Aber die helfen auch nix ohne Arentine. Die sollte es häufiger in goldenen Kisten geben.


    Alles andere an Loot geht fast vollständig in den Verkauf.