Daedrische Kettenrüstungsset vs. Drachenplattenrüstung +Trank

  • Hallo werte Mitstreiter.

    Welche Erfahrung bzw. Tipps habt ihr mit den oben genannten Rüstungssetup.

    Habe mir jetzt mal den Spaß gemacht ein schönes daedrische Kettenrüstungsset zu erstellen,um die gesteigerte Schwierigkeit vorallem im Abgrund und der Feuerangriffe Herr zu werden. Allerdings merke ich persönlich nicht unbedingt eine Verbesserung was die Feuerresistenz angeht.

    Viel eher habe ich das Gefühl das die tränke in Kombination mit Drachenknochenrüstung den größeren Effekt aufweisen.

    Ist das bei euch auch so oder?

  • Nein eigentlich nicht. Allerdings solltest du auf zwei bis drei rüstungsteilen magieresistenz haben. Feuer ist nach dem Update ein Witz und mit deadrischer Kette kannst du drin stehen bleiben. Tränke sind Mist...nach dem Update ist der Skill Elemente widerstehen Pflicht, sonst haut dich das Gift der liche sofort aus den Socken. Hier wäre drachenschuppe sinnvoll, aber der Kosten nutzen Faktor ist vollkommen für die Hose. Außerdem macht der größte Teil der Monster hiebschaden und Feuerschaden.
    Die steinatronachen und die Drachen, insbesondere die Untoten Drachen sind jetzt übelst krass aufgrund des blitzschadens. Für niedere liche und liche ist außerdem eine Waffe mit Magika Reduzierung sinnvoll, nach ca 10-15 Schlägen damit kann der Lich nicht mehr zaubern und geht in den Nahkampf.