Update 1.10


  • Patch 1.10 von The Elder Scrolls: Blades ist da! Erfahrt in den folgenden Patchnotes, welche neuen Inhalte, Verbesserungen und Fehlerbehebungen das Update mitbringt.

    NEUE EVENT-QUESTS!

    • In den Landen jenseits des verfluchten Portals warten zwei neue Events auf die Spieler.
    • Schließt diese Events ab und besiegt die Goldenen Heiligen des Verrückten Gottes, um Siegel zu verdienen.
    • Kommenden Monat folgen weitere Events – haltet also eure Augen offen!

    FEIERT DAS NEUJAHRSFEST!

    • Habt vom 24. Dezember bis zum 2. Januar Spaß mit täglichen Events.
    • Vergesst nicht, euch das kostenlose Steinzahn-Sausenhuhn aus dem Shop zu holen.

    NEUE WINTER-PAKET-ANGEBOTE!

    NEUES MENTOR-PAKET!

    • Ein besonderes Angebot für Spieler der Stufen 11 bis 20 von ihrem alten grauen Waffenmeister.
    • Mentor-Paket: Enthält die Brustplatte des Vollstreckers, die Ahnenaxt, 25.000 Gold, 900 Edelsteine, zehn Schriftrollen der Wiedererweckung, 450 Kupfer, 1.000 Holz und 1.000 Kalkstein.

    NEUE GEGENSTÄNDE IM SIEGELLADEN!

    • Komplettes Goldene-Heilige-Waffenset
    • Neuer legendärer Gegenstand: Kokon des Läuterers

    VERBESSERUNGEN

    • Quest-Karte: Verbessertes Schwenken der Kamera bei Verwendung der Karte.
    • Quests: Dungeon-Ausgänge werden nun gekennzeichnet.
    • Quests: Spieler erhalten nun die vierte Quest zur Suche nach dem Versteck des Hexerkönigs, auch wenn sie es bereits lokalisiert haben.

    FEHLERBEHEBUNGEN

    • Android: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Zurück-Schaltfläche Spieler nicht aus dem Truhen-Belohnungen-Bildschirm zurückbrachte.
    • Arena: Spielerseitige Blocken-Animationen, die nicht richtig angezeigt wurden, wurden korrigiert.
    • iOS: Ein Absturzfehler wurde behoben, der manchmal beim Öffnen von Event- oder Charakter-Menüs auftreten konnte.
    • Menüs: Ein Fehler wurde behoben, der die Eingaben der Spieler im Stufenaufstieg-Belohnungsmenü sperren konnte.
    • Menüs: Absturzfehler und Probleme mit Eingabesperren in verschiedenen Menüs und Benutzeroberflächen-Anzeigen wurden behoben.
    • Quest-Karte: Ein Absturzfehler wurde behoben, der auftrat, wenn die Geräteausrichtung geändert wurde, bevor die Quest-Symbole laden konnten.
    • Quest-Karte: Ein Fehler wurde behoben, durch den bei einigen Quests/Aufträgen die durch Schädel dargestellte Schwierigkeitsstufe nicht angezeigt wurde.
    • Quest-Karte: Die Freischaltung von Quests zur Suche nach dem Versteck des Hexerkönigs wird jetzt korrekt auf der Karte angezeigt.
    • Switch: Probleme bei der Authentifizierung auf Nintendo Switch wurden behoben.
    • Switch: Die Blocken-Anleitung wurde für den Switch-Controller aktualisiert.

    Quelle: https://elderscrolls.bethesda.…e=Community&sf133822876=1

  • Silberfuchs

    Hat das Label Patchnotes hinzugefügt