Arena Build auf was kommt es an

  • Hi da ich in der Arena laufend auf die Mütze kriege und ich nicht weiß warum stellen mir sich ein paar Fragen.
    Klar gibt es bestimmt tausend Möglichkeiten seinen Build zu gestalten, mir kommt es mehr auf die “Must Have “ Sachen an.

    Wie kann man erkennen was für eine Verzauberung der Gegner auf seiner Waffe hat.

    Wenn ich es richtig verstehe sollte man die Rüstung, Helm, und Stiefel mit Gesundheit verzaubern. Als Bonus käme +15% Hauptverzauberung der Waffe ; Magicka reduzieren; Resistenz gegen Elementarschaden und Resistenz gegen Hieb oder Spaltschaden in Frage.


    Auf den Ringen und Kette : 1 Ring mit der Hauptverzauberung der Waffe; 1 Ring Stammia; Kette weiß ich nicht so recht würde Gesundheit nehmen.


    Macht es Sinn auf ne Waffe mit Magicka zu verzaubern.


    Mir geht es nicht darum in die Top 100 zu kommen, eher nicht Kanonenfutter zu sein.

    Bin LVL 68 und benutze Drachenplatten


    Gruß Krayt

  • Hallo Krayt,

    vorweg gesagt: ich bin einer derjenigen, die von DIR mehrmals ordentlich "auf die Mütze bekommen" habe ;(;(. Aber damit kann ich leben ^^

    Welche (Haupt)Verzauberung der Gegener auf der Waffe hat, kann mal wohl nicht erkennen, ich richte mich da nach der Farbe der Waffe, was im Eifer des Gefechts ja nicht immer einfach ist.


    Ansonsten halte ich es ähnlich mit der Verzauberung der Rüstungsteile wie du und bin zuerst auch gut damit gefahren.


    Ich habe ausschließlich auf Zweihand geskillt (spiele Nord mit Drachenknochenwaffen) und Magickapunkte nur soweit vergeben, daß ich die Schutzzauber (Absorbieren, Elemente widerstehen und Schutz) einigermaßen wirken kann.


    Mitlerweile habe ich (und meine Gilde) aber den Eindruck, daß in der Arena überwiegend gezaubert und weniger gekämpft wird.


    Deswegen hatte ich mir auch überlegt, eine Waffe mit Schaden auf Magicka zu verzaubern, was natürlich wieder sehr ressourcenverbrauchend ist, bis man eine vernünftige Waffe hat.


    ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden.


    Gruß Auberlin

  • Hi Auberlin, tut mir leid mit der Haue. Kann mich noch gut erinnern das war noch vor dem Reset. Den Verdacht mit zaubern hab ich auch. Ich hab Gegner die machen nicht viel ich krieg die ordentlich runter und auf einmal bin ich weg. Die Frage ist nur wie machen die das.
    Die Ressourcen sind auch mein Problem, ist halt sehr teuer zu experimentieren.


    Vielleicht kriegen wir hier noch ein paar Erkenntnisse.


    Gruß Krayt

  • Habe es jetzt mal getestet im Abgrund Level 124 an einem "großen" Lich:

    Waffe mit Magieschaden hindert ihn tatsächlich 100 % am zaubern... fügt ihm leider aber auch keinen Schaden zu... heißt ewiges draufkloppen ohne Erfolg... das kann also noch nicht die Lösung sein.

    Hatte auch leider nur einen Drachenknochenkriegshammer mit 256 Magieschaden und als Bonus +17 Feuerschaden beim auslösen von Brennen.

    Also vielleicht hat ja noch jemand eine Idee

    Gruß Auberlin

  • hi Kukulcan,

    danke für die Antwort :thumbup:.

    Aber hilft das auch im PVP in der Arena?

    Da muss es doch gegen die überwiegend zaubernden Gegner noch andere Möglichkeiten geben8)

    Krayt schrieb ja auch, das er Gegner hatte, die im Grunde nichts machen und plötzlich einen Zauber raushauen, der einen so weghaut

  • In der Arena krieg ich immer auf‘s Maul. Hab mal den Feuerzweihänder mit Max Magicka probiert, aber so viele scheinen doch nicht zu zaubern, hat mit jedenfalls nicht geholfen.


    Wahrscheinlich würde ich ganz gut dasthen, wenn ich wüsste wo gegen ich mich wappnen muss.


    Werde auch oft mit nem Dolch gekillt, obwohl der kaum kratzen dürfte, nutze ich selber ne schnelle Waffe, passiert gar nix.

  • Am Anfang, sollte auf jeden Fall alles mit Gesundheit verzaubert sein. Also, Helm, Brust, Stiefel.

    Das ganze hat auch mehrere Gründe.

    In der Arena wird ja die Gesundheit deines Charakters verdreifacht. Stamina u Magie ja sichtbar nicht.

    Der Hauptgrund ist allerdings die Sache mit dem Elementareffekt.

    Z. B. Bei Frost... Gefrieren löst nicht aus, wenn du 2-3 mal getroffen hast, sondern wenn du innerhalb einer kurzen Zeit ( I glaube 5 sek sind es ) Frostschaden in Höhe eines bestimmten % Satzes der Gesundheit zufügst. Heisst, je weniger G. Der Gegner hat, umso leichter löst du den Effekt aus.

    Und das ist dass, was wir unbedingt wollen.

  • Der Rüstungs Wert ist danach das wichtigste.

    10 Punkte sind 1 Punkt Schaden.

    Hört sich lächerlich an summiert sich aber zu den Entscheidenden Lebenspunkten, die bei gleich agierenden Kämpfern den Unterschied machen.

    Klar spielt skill die weitaus größere Rolle, aber Rüssi bringt erstmal bisschen mehr Zeit.

  • Ihr seid scheinbar fast alle mit 2 H unterwegs.

    Spiele ich im Pvp nicht, kann da nicht so viel zu sagen.

    Nur, oben in der Liste gibt es wenige wirklich gute die den Platz halten.

    Und die haben aaaaauuusnahmslos den Warlock Ring.

    Dann sollte auf jeden Fall auf dem 2ten Ring, auf der Kette und den Handschuhen Rüssi Ignore drauf sein.

  • Der Vorteil von einem Schild ist halt extrem.

    Einmal, hast du wieder 3 Verzauberungen die im besten Fall durch Synergie wieder steigen.

    + mit einem Stahlrim Schild, kannst zum Beispiel super den eisstachel blocken und den frost schaden der Waffe des Gegnersdeutlich reduzieren. Gegen streitkolben, natürlich auch perfekt.

    Am besten hat dein Gegner einen Frost streitkolben u du ein Stahlrim Schild. Macht alles viel einfacher. Das ist auch der Grund, warum man diese Waffen kombo in der Arena seltenst sehen kann.

  • Die Verzauberungen rund um kritische Gesundheit sind in der Arena verbuggt.

    Krit. Ges. löst erst bei ca 10%aus.

    Das beste gibt es da jetzt so nicht. Liegt dann am Gegner. Wie immer bei den verz. Hauptsache min doppelt.

  • Auf gar keinen Fall, irgendwo auf Ringe, Hals, Hände Gesundheit wiederherstellen drauf zaubern. Der Wert wird nicht verdreifacht, also... Ach, selbst wenn, würde es nicht lohnen.

    Ausdauer, Magie 1 Teil, wenn es sein muss 1Teil Elemente aber, das muss nicht.

    Schmuck ist eh ziemlich umfangreich und kompliziert. Kriegst nie fertig...

  • Rüssi mit einem Ele Wiederstand z. B. Frost 68 resist macht auch nur Sinn, wenn du weißt dass der Gegner mit Frost kämpft und nicht wechselt. Auf gar keinen Fall mehr als 1 Resi Teil anziehen. Du tust dir damit mächtig Weh, ohne es zu wollen.

    im pvp Modus, kriegst du immer mindestens 1 Punkt Schaden, also auch bei einer Million Resi.

    Bei 3 Teilen dann also 3.

    Jetzt habe ich dann z. B. Ele Schaden ignoriert Resistenzen, sind glaube ich 4 Teile möglich mit je 6 Punkten igno. Weiss jetzt nicht genau. Aber, mit Synergie dings kommst auf knapp 30 Punkte igno.

    Der glückliche mit 3 Resi teilen bekommt das ganze dann auch 3 mal. Aber, pssst.

    So viel Ele Schaden kann man kaum machen, wie man sich selbst zufügen kann xD

  • Hy Berner,danke für Deine tollen Ausführungen,und jetzt packe mal das in eine komplette Aussage für uns Arenenops :S Also :

    Was für eine Rüsstung: D.Kette/D.Platte,oder muß es Dk.Kette/Dk.Platte sein? Verz. Gesundheit..........?

    Welche Waffe; Schwert - Axt...... welche Verzauberung tust du drauf ?

    Welches Schield: Verzauberung ??

    Oder schreib mal Deine Rüsstung und Waffen/Ringe/Kette auf.

    Habe nicht die Bone Ahnung von Arena,jedesmal war es schneller zu ende,ehe ich meinen Arm heben konnte:cursing:

    Will ja nicht Weltmeister werden,aber dann und wann auch mal Gewinnen8)

    Also gib Dir nen Ruck......und vielen Dank im voraus

    LG Falk (der Arenasand Verkoster)