Stoße an die Grenzen des bezahlbaren (spaßigen) Spielens

  • Ich bin jetzt auf Level 23 und alle Hauptaufträge sind deutlich zu schwer, ohne ein paar mehr Heiltränke oder Wiedererweckungen wird das nix.


    Die Nebenaufträge gehen meist noch, aber mit den teuren Reparaturen komme ich oft mit weniger Geld raus als ich reingegangen bin.


    Schade ist, dass ich weder unterwegs noch in silbernen oder goldenen Kisten eine bessere Waffe oder Rüstung finde. Verzaubern oder Härten kann ich mir kaum leisten, da das Aufleveln der Schmiede oder Verzauberturms unbezahlbar ist im Vergleich zum Ergebnis.


    Es fehlt dem Spiel einfach, dass man zufällig mal ein richtig geiles Loot bekommt, das kann man nur haben, wenn man 10 oder 20€ für eine der teuren Kisten ausgibt. Ob das nun übertrieben teuer ist oder nicht (ich habe bisher ca. 20€ investiert), auf jeden Fall ist es nicht sehr herausfordernd oder befriedigend.


    An sich stecke ich auch gerne etwas Geld in die Verschönerung der Stadt, aber da dürfte es deutlich mehr spielerischen Mehrwert geben.

  • Der spielerische Mehrwert ist, dass du nach dem verschönern der Stadt ein neues Level hast, demnach ne bessere Ausrüstung machen kannst, mit der du dann ohne großartiges verbessern die hauptstory schaffst. Bis dahin bekommst du alles bei den Aufträgen und wenn die zu schwer sind gibst du auf wenn du drin bist bis du einen mit der Schwierigkeit 1 bekommst. Ist also weder eine paywall noch haben die Leute, die Geld bezahlen, davon mehr als einfach nur schnelleren Fortschritt und beklagen sich nun alle, warum sie das spiel schon durch haben

  • Das ist wie bei jedem FREE 2 PLAY Game wenn dir dein Fortschritt zu langsam vorkommt, kannst du Geld investieren um es zu beschleunigen.

  • Ich spiele normalerweise keine F2P Games, es sei denn das Spiel interessiert mich sowieso, wie Plants vs. Zombies 2. Da musste ich auch ein wenig grinden, was mir aber Spaß gemacht hat und nie wurde man gedrängt, Geld auszugeben. Habe dann am Schluss ein wenig in Sachen investiert, die ich aber nicht mal benötigte, einfach um das Spiel zu bezahlen.


    Bei Blades macht das Grinden auch Spaß, aber vor der Umstellung der Silbertruhen auf 1h fehlte mir die Belohnung dafür, weil sie sich so weit nach hinten verschob. Mit den letzten Änderungen habe ich wieder Spaß am Spiel und das auch gleich mit einer Investition von 5,49€ belohnt. Bin jetzt in der Hauptgeschichte einen guten Schritt weiter und muss jetzt wieder eine Woche oder so sparen, aber zumindest kommt man jetzt auch finanziell wieder voran.